Schriftzug Naikan Innenschau

Aktuell

Es sind schon ein paar Wochen her, seit der wunderbaren und vollbelegten Naikan Woche im Convento Santa Maria in Bigorio im Tessin. Es war für mich eine grosse Bereicherung diese Woche gemeinsam mit Helga Hartl zu begleiten. Auch die Teilnehmenden konnten sehr von der grossen Erfahrung von Helga Hartl profitiern. Viele positive Rückmeldungen haben mich erreicht. Auch die Menschen vom Convento waren mit der Woche sehr happy! Es war ja für Sie alle eine neue Erfahrung mit dem für Sie eher ungewöhnlichen Setting einer Naikan Woche.

Ich bin bereits dabei die Naikan Wochen für das Jahr 2018 zu planen. Fest steht bereits, dass auch im nächsten Jahr im Convento in Bigorio eine Naikan Woche mit Helga Hartl und mir durchgeführt wird (1. od. 2. Woche September 2018), genauer Termin wird Mitte September 2017 fixiert. Die andern Termin sollten bis dann auch bekannt sein.

"Der Kampf mit den drei Fragen" von Christoph Pfluger

Erschienen im Zeitpunkt Ausgabe März/April 2017

Vorankündigung

Vom Sa. 01.07. - Fr. 07.07.2017 wird wieder ein Naikan im Kapuziner Kloster Bigorio im Tessin www.bigorio.ch statt finden. Ein wunderbarer Platz um Naikan zu üben!

Es ist eine Freude, dass Helga Hartl, die erste Frau, die in Europa Naikan geleitet hat (1986) und seit Jahren ein eigenes Zentrum in Oesterreich führt, das Naikan in Bigorio mit Ruedi Beiner zusammen leiten wird!

Fernsehbericht über Naikan in den deutschen Gefängnissen

Ausgestrahlt im Sat 3 in der Sendung "nano". Der Beitrag ist 7 min. lang und sehenswert!

http://www.3sat.de/page/?source=/nano/gesellschaft/187621/index.html

SELBSTBETRACHTUNG HINTER GITTERN - so der Titel des neuen Buches über Naikan
von Ulrike Bechmann und Wolfram Reiss

Der Sammelband beschreibt im ersten Teil die religionshistorischen Wurzeln des Naikan und dokumentiert erstmals die Geschichte der Anwendung dieser Methode im deutschen und österreichischen Strafvollzug. Darüber hinaus wird ihr Ort im Rahmen der religiösen und therapeutischen Behandlungsangebote diskutiert. Im zweiten Teil des Buches wird AnstaltsleiterInnen und PsychologInnen, SozialarbeiterInnen und drei Seelsorgern Raum gegeben, ihre praktischen Erfahrungen mit Naikan in verschiedenen Formen des Strafvollzugs zu beschreiben. Das Konzept des niedersächsischen Justizvollzugs, das die Verbreitung der Naikan-Methode fördert, wird vorgestellt und erste Ergebnisse einer wissenschaftlichen Evaluation präsentiert. Das Buch vereinigt somit emische und etische Perspektiven auf eine religiös-therapeutische Übung, die im Justizvollzug Anwendung findet. Es bietet sowohl ReligionswissenschaftlerInnen als auch PraktikerInnen des Justizvollzugs grundlegende Informationen über Naikan.

Das neue Buch mit dem Tilel NAIKAN - EINTAUCHEN INS SEIN ist seit dem 28.10.2015 erhältlich.

"Das Buch "Naikan - Eintauchen ins Sein" trägt anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Methode Naikan alle relevanten Informationen über diesen einzigartigen Weg der Selbstheilung und Selbstentwicklung zusammen. Absolventen berichten darin über ihre Erfahrungen während des Naikan-Retreats und in der Zeit danach. Naikan-LeiterInnen stellen ihren persönlichen Weg in die Methode und als Naikan-Begleiter dar. Die Methode Naikan wird umfassend beschrieben und im Kontext zur Herkunft aus Japan und der buddhistischen Meditationskultur sowie der modernen Entwicklungen der Neurobiologie, Psychotherapie und Selbsterfahrungs-Verfahren dargestellt. Die Vorstellung der deutschsprachigen Naikan-Zentren rundet den Blick auf die Entwicklung der Methode ab. Das Buch ist für alle, die mehr über Naikan wissen wollen, um selbst einmal diesen außergewöhnlichen Prozess zu absolvieren. Und für professionelle Helfer, Berater und Entscheider, die sich über Naikan informieren möchten, um es ihren Klienten zu empfehlen". (books.google.ch)

Radiobericht

Am 06.01.2014 wurde auf SWR2 ein hörenswerter Bericht über Naikan ausgestrahlt. Verfasst wurde er von Ursula Reinsch. Nehmen sie sich 24 Minuten Zeit. Es lohnt sich!

Naikan im Kloster

Im August habe ich die wunderbare Gelgegenheit erhalten im ältesten Franziskaner Kloster der Schweiz in Bigorio im Tessin ein Naikan durch führen zu können www.bigorio.ch.

Die Naikan Woche findet vom 19.8.  -  24.8.2013 statt. Es hat noch 2 freie Plätze!

Am 11. 12. September 2012 hat in Celle das 2. bundesweite Naikan Forum statt gefunden. "Naikan ein stiller Weg zu weniger Gewalt".

Tagungsbericht von Theresia Öchsner

Naikan, an prominenter Stelle erwähnt

Im Interview mit der Zeitschrift Spuren berichtet Walter Kohl, Sohn des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl, über sein Leben und wie er u.a. auch mit Naikan Klarheit und Versöhnung fand.

Spuren, Ausgabe Frühling 2011, Interview mit Walter Kohl

Neuigkeiten aus dem deutschen Strafvollzug

Nicole Ansorge berichtet über den Stand der Dinge von Naikan im deutschen Strafvollzug.

Forum Strafvollzug (D) Heft 4 Aug. 2010


newsBox
Agenda